Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

NEWS

Neuigkeiten rund um Musica Sacra International

Newsreader (Musica-Sacra)

»Musica Sacra International«
Gesprächsrunde, Konzertfilm über die Anfänge und Konzert-Livestream online weltweit zu sehen

Kartenreservierungen für das Live-Konzert mit Publikum in St. Michael Altenstadt

Neben dem ersten »Musica Sacra International« Konzert mit Publikum am 31. Juli 2021 in St. Michael, Altenstadt bietet MODfestivals zusätzlich ein umfangreiches Online-Programm. Eine Gesprächsrunde via Zoom, ein Konzert-Zusammenschnitt der Festivalanfänge von 1992, sowie drei Ateliers und ein Livestream-Konzert aus der Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren sind ab 31. Juli online weltweit zu sehen.

Gestartet wird das Programm am 31. Juli um 18 Uhr mit einer Gesprächsrunde zum Thema »Musik in interreligiösen Begegnungen – Praxiserfahrungen und Einsichten«. Es diskutieren via Zoom Hayat Chaoui, Sängerin und Leiterin des interkulturellen WOW-Chores Wuppertal; Dr. Isabel Laack, Privatdozentin am Institut für Religionswissenschaften der Universität Heidelberg; Prof. Dr. Britta Sweers, Center for Cultural Studies, Universität Bern und Bettina Strübel, Künstlerische Leitung »Musica Sacra International«. Moderiert wird dies von der Künstlerischen Leitung von Musica Sacra International, PD Dr. Verena Grüter. Online ist es auf der website www.musica-sacra-international.org zu sehen.

Im Anschluß um 20 Uhr kann man sich ebenfalls online einen Konzert-Zusammenschnitt der Festivalanfänge von 1992 ansehen. Bereits am nächsten Tag, 1. August 2021, finden um 14 Uhr Livestream-Ateliers mit Ars Choralis Coeln (Christentum), um 15 Uhr mit der Group Anubhab (Hinduismus) und um 16 Uhr mit dem Ensembles Spinario (Animismus) aus der Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren statt. Um 20 Uhr folgt live und nur online ein gemeinsames Konzert der drei Ensembles ebenfalls aus der Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren.

Wer Musica Sacra International live und vor Ort mit Publikum erleben will, hat am 31. Juli um 20 Uhr in St. Michael, Altenstadt die Möglichkeit dazu. Wie beim Streaming-Konzert treten hier die Ensembles Group Anubhab, Ars Chorlis Coeln und das Ensemble Spinario auf. Eine Besonderheit ist eine eigens für MSI 2021getätigte Komposition von Rupert Huber über die Stechpalme, die an diesem Konzert live uraufgeführt wird. Karten dazu gibt es ausschließlich an der Abendkasse, Reservierungen sind ab sofort möglich und erwünscht unter www.musica-sacra-international.org, telefonisch unter 08342/420 48 15 oder per E-Mail unter tickets@modfestivals.org.

Karten für das Konzert in Altenstadt gibt es ausschließlich an der Abendkasse, Reservierungen sind ab 1. Juli möglich und erwünscht auf unserer Website, telefonisch unter 08342/420 48 15 oder per mail unter tickets@modfestivals.org.

 

Zurück

Copyright 2021 MODfestivals. Website by Ilumy Design.